​​Die 15 besten Sportarten zum Abnehmen

​​Die ultimative Liste für Sportarten zum Abnehmen. Indoor und Outdoor. Jede Sportart hat ihre Daseinsberechtigung. Um wirklich schnell abzunehmen habe ich eine Liste der 15 Effektivsten erstellt. Abnehmen mit Sport bringt deine Fettverbrennung so richtig in Gang.

​Sportarten zum Abnehmen​: 5 Tipps vom SlimForever Abnehmcoach

  • ​Weniger ist am Anfang mehr. Bei stärkerem Übergewicht reichen anfangs wenige Minuten Sport.
  • ​Steigere Dich langsam aber konstant von Training zu Training.
  • ​Ein Trainingstagebuch hilft motivieren und bringt Dich schneller ans Ziel.
  • Alle Sportarten zum Abnehmen sind unterschiedlich effizient. Wähle die, die Dir am Meisten Spass macht.
  • Deine Ernährungsumstellung hat mindestens den gleichen Wert wie Sport.

Abnehmen mit Laufen

​Laufen ist der Klassiker unter den Sportarten zum Abnehmen. Der durchschnittliche Kalorienverbrauch pro Stunde liegt bei 700 Kalorien. Faktoren wie Alter, Geschlecht, Körpergewicht und Laufgeschwindigkeit ​beeinflussen diesen Wert​.

Ist Joggen gut zum Abnehmen? Besser als Yoga, aber schlechter als Crossfit. Du verbrennst Kalorien vorwiegend nur während Du läufst, nicht mehr danach. Der sogenannte Nachbrenneffekt ist gering. Der Trainingseffekt auf die Muskulatur ist dafür zu gering. Beim Laufen beanspruchst du in geringen Maße die ​Bein- und ​Pomuskulatur.

Wie oft und wie lange Joggen? Ich empfehle Dir insgesamt nicht länger als 3 Stunden die Woche zu Laufen. Auf ein ausgiebiges tägliches Cardio-Training solltest Du verzichten! Zu viel Laufen ist ungesund.

​Fettverbrennung Laufen

Abnehmen mit Nordic Walking

​Walking oder Nordic Walking ist der perfekte Einstiegssport zum Abnehmen. Meine absolute Empfehlung! Wer übergwichtig ist sollte mit einer gelenkschonenden Sportart beginnen. Bei mehr als 10 Kilogramm Übergewicht solltest Du die Nordic Walking Stöcke wohl dosiert und entspannt einsetzten.

Eine Alternative ist es anfangs nur mit einfachen Walking zu beginnen. Wenn Du schnell abnehmen möchtest ist weniger manchmal mehr. Gelenk- und Rückenprobleme wären auch zeitlich gesehen ein Rückschritt.

​Fettverbrennung ​Walking

Abnehmen mit Schwimmen

​Mit Schwimmen Abnehmen ist vor allem für sehr Übergewichtige der Topfavorit. Allein durch die Differenz zwischen Wassertemperatur und Körpertemperatur kommt der Stoffwechsel in Schwung. Neben der ​Aktivierung des Herz-Kreislauf-Systems ​sind 170 Muskeln ​in Aktion.

Durch den Auftrieb im Wasser ist Schwimmen extrem gelenkschonend. Bei mehr als 20 Kilo Übergewicht empfehle ich Dir Schwimmen vor allen anderen Sportarten zum Abnehmen.

​Fettverbrennung ​Schwimmen

Abnehmen mit Radfahren

​Mach dein Fahrrad zum Fatburner! Radfahren verbrennt im Schnitt 500 Kalorien pro Stunde. Ist der Weg zur Arbeit nicht zu weit empfiehlt es sich das Auto stehen zu lassen und das Rad zu nehmen. So fing ich anfangs an in Bewegung zu kommen, um mein überschüssiges Fett loszuwerden.

Da nur die Beinmuskeln beansprucht werden ist ein zusätzliches Oberkörpertraining eine perfekte Ergänzung. 15 Minuten Training zu Hause alle 3 Tage sind für den Anfang ausreichend.

​Fettverbrennung ​Radfahren

Abnehmen mit Spinning

​Spin​​​​ning ist effizienter als herkömmliches Radfahren im Freien. Indoorcycling ist seit Jahren im Trend. Aufgrund des festen Standes der Spinning Bikes gibt es fast keine Verletzungsgefahr. Durch fehlende Stoßbelastungen werden die Gelenke kaum beansprucht.

Keine Bremsen, der fehlende Leerlauf und Intervallbelastung machen Spinning zu einer schweißtreibenden Angelegenheit. Wer keine Lust auf Kurse im Fitnessstudio hat kann sein Indoor-Cycling Training auch zu Hause durchführen. ​Spinning Bikes gibt es günstig gebraucht. Ich habe meins für 50 Euro bei einem bekannten Online-Marktplatz erworben.

​Fettverbrennung ​Spinning

Abnehmen mit Crossfit

​Crossfit ist eine Mischung aus Gewichtheben, Sprinten, Eigengewichtsübungen ​und Turnen. Mit dieser Trainingsmethode beanspruchst Du beanspruchst Du dein Herz-Kreislauf-System sowie die gesamte Muskulatur. Glaube mir, damit wirst Du schnell abnehmen.

Je nach Intensität und Körpergewicht verbrauchst Du bis zu über 1000 Kalorien pro Stunde! Stell Dir vor Du machst das jeden Tag eine Stunde. Du würdest alleine damit über 4 Kilogramm Fett verlieren. Zusammen mit einer Ernährungsumstellung wirst Du extrem schnell abnehmen.

​Fettverbrennung ​Crossfit

Abnehmen mit Aerobic

​Mit bis zu 700 kCal Kalorienverbrauch pro Stunde ist Aerobic als Fettschmelzer nicht ohne. Aerobic-Übungen sind körperliche Übungen mit geringer bis hoher Intensität. Durch das weite Spektrum also auch ideal für bisher unsportliche Menschen geeignet.

Trainingseinheiten kannst Du auch leicht zu Hause durchführen. Aerobic Videos gibt es für jeden Geschmack. Latin Dance, Step Aerobic, Dance-Aerobic-Workout und Dutzende andere.

​Fettverbrennung ​Aerobic

Abnehmen mit Sling Training

​Schon mal von Sling-Training gehört? Geheimtipp! ​Sling Training ist eine Ganzkörper-Trainingsmethode mit Hilfe ​eines Schlingensystemen. Eigentlich "nur" ein Bodyweight Training. Allerdings ist die Übungsvielfalt durch das Schliengensystem enorm.

Der große Vorteil des Sling-Training-Systems: Du kannst das Mini-Fitnessstudio überall mit hinmehmen. Training im Urlaub und auf Reisen ist damit jederzeit möglich.

​Fettverbrennung ​Sling Training

Abnehmen mit ​Treppensteigen

​Treppensteigen ist eine der effektivsten Bewegungen im Alltag  für unsere Stoffwechselaktivierung. Du kannst Treppenlaufen ​​aber auch regelrecht als Sportart sehen. 800 Kalorien kannst Du damit locker pro Stunde verbrennen.

​Um die Ecke bei uns ist eine Sportanlage mit einer 400 Meter Tartanbahn. Und einer Treppe mit 25 Stufen. Das Training ist einfach. Die Treppe in normaler Geschwindigkeit nach oben steigen und langsam wieder runter. Dann von vorne. Oft geht das nicht... :-)

​Fettverbrennung ​​Treppensteigen

Abnehmen mit Seilspringen

​Seilspringen ist 3 Mal so effektiv wie Joggen! Und Du kannst es bei Wind und Wetter zu Hause ausführen. Auf 2 Quadratmetern. Der Kalorienverbrauch ist enorm. Bis über 1000 Kalorien pro Stunde!

Ein Sprungseil mit Kugellager gibt es für wenige Euros. Es ist eines der günstigsten, kleinsten und effektivsten Trainingsgeräte.

​Fettverbrennung ​S​eilspringen

Abnehmen mit Boxen

​Boxen macht Spaß und steigert dein Selbstbewusstsein. Der Kalorienverbrauch beim Boxen ist hoch. Das ständige Zuschlagen wirkt stressmindern, dein Hormonsystem geht in Richtung anabol. Optimal, wenn Du abnehmen möchtest.

Für das Fitness-Boxen brauchst Du lediglich einen Boxsack und leichte Boxhandschuhe. Fit-Boxen gibt es auch als Kurs im Fitnesscenter oder Boxverein.

​Fettverbrennung ​Boxen

Abnehmen mit dem Crosstrainer

​Crosstrainer sind ideal für gelenkschonendes Ausdauertraining. Der Bewegungsablauf auf einem Crosstrainer ist ähnlich wie beim Laufen. Vortei: Deine Gelenke werden durch die gleitende Bewegung geschont.

Außerdem ist auf dem Crosstrainer der ganze Körper im Einsatz. Mehrere Muskelgruppen verbrennen gleichzeitig überschüssiges Körperfett. Der Kalorienverbrauch ist abhängig vom gewählten Widerstand. Bei bis zu 700 Kalorien pro Stunde liegt dieses Trainingsgerät im Mittelfeld.

​Fettverbrennung ​​Crosstrainer

Abnehmen mit ​Zumba

​Zumba kombiniert Aerobic mit lateinamerikanischen Tänzen. Es ist vorrangig ein Ausdauertraining. Das Workout beansprucht intensiv das Herz-Kreislauf-System. 

Zumba-Kurse findest Du fast in jeder Stadt. Mit Zumba-DVDs kannst Du auch zu Hause ordentlich ins Schwitzen kommen.

​Fettverbrennung ​Zumba

Abnehmen mit ​Rudergerät

​Rudern ist eine der effektivsten Sportarten zur Fettverbrennung. Beim Rudervorgang werden viele unterschiedliche Muskelgruppen gefordert. Außerdem werden durch die gleichmäßigen, fließenden Bewegungen deine Gelenke nicht belastet.

Bei bis zu 700 kcal Kalorienverbrauch pro Stunde wird Rudern zum Fatburner. Für schnelle Abnehmerfolge solltest Du mindestens an 3 Tagen die Woche trainieren.

​Fettverbrennung ​Rudergerät

Abnehmen mit ​Hanteltraining

​Hanteltraining ist die Wunderwaffe für schnelles Abnehmen! Das Training mit Hanteln belastet intensiv und gezielt einzelne Muskeln. Intensität ist hier das Stichwort. Du verbrennst nicht nur während deiner Trainingseinheiten Kalorien, sondern darüber hinaus.

Verantwortlich dafür ist der Nachbrenneffekt. Stell Dir ein Schwungrad vor, dass sich nach dem Training eine zeitlang weiterdreht. Bei ​hoher Intensität bis zu 48 Stunden.

Keine Sportart produziert dermaßen viele fettverbrennende Hormone wie Hanteltraining. Außerdem erhöht jedes zusätzliche Kilo Muskelmasse deinen Stoffwechsel. Hanteltraining ist ​deswegen auch die beste Sportart zum Abnehmen am Bauch.

​Fettverbrennung ​Hanteltraining

Abnehmen mit ​Yoga

​15 Sportarten zum Abnehmen in der Überschrift. Warum noch eine mehr? Yoga an sich ist keine Sportart. Der Kalorienverbrauch bei Yoga-Übungen ist sehr  gering. Warum ist ​Yoga dann trotzdem in der Liste?

Du möchtest schnell abnehmen und bist absolut unsportlich? Yoga kann ein guter Anfang sein sich überhaupt zu bewegen. Außerdem steigert es deine Körperwahrnehmung und wirkt stressmindernd.

​Fettverbrennung ​Yoga

​Fazit

​Was ist der beste Sport zum Abnehmen? Meine Meinung als erfahrener Fitnesstrainer und Abnehmcoach ist klar. Was Effizienz betrifft eine Mischung aus Kraft- und Ausdauersport. Wenn Du sehr schnell abnehmen möchtest: Krafttraining und eine Ausdauersportart deiner Wahl.


Impressum     Datenschutz     Disclaimer     Kontakt